Das LF 16-TS

(seit 10/2017 im Dienst der LG Ruhlsdorf)

Vollständige Bezeichnung: Löschgruppenfahrzeug 16-TS

Baujahr: 1990

Fahrzeuggestell: Mercedes-Benz 1113

Aufbauer: Lenter GmbH

Funkrufname: Florian Fläming 3/45-1

Besatzung: 1/8

 

Das LF 16-TS wurde 1990 im Rahmen des Katastrophenschutzes durch die Bundesregierung angeschafft, es gehörte bis zum Übergang zur Löschgruppe Ruhlsdorf der Gefahrenstoffeinheit Teltow-Fläming an. Dieses Fahrzeug besitzt eine fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe an der Front des Fahrzeuges, eine Tragkraftspritze TS-8 und ist mit Einsatzmaterialien für bis zu 2 Gruppen ausgestattet. So hat das Löschgruppenfahrzeug eine Schlauchbeladung von 30 B- und 15 C-Schläuchen. Im Einsatzgeschehen wird unser LF 16-TS größtenteils zur Wasserversorgung eingesetzt.

Bilder zum LF 16-TS:

weiter zu den aktuellen Fahrzeugen...

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2019 Freiwillige Feuerwehr Nuthe-Urstromtal, Löschgruppe Woltersdorf